Deutsche Gesellschaft für Volkstanz e.V.

Deutsches Trachtenfest in Lübben

Den Glanz von Stoffen und Farben und die Lebensfreude durch Musik und Tanz bringen rund 2.500 Trachtenträger aus ganz Deutschland zum Deutschen Trachtenfest vom 17. bis 19. Mai 2019 nach Lübben (Spreewald)/Lubin (Błota).

Ein Wochenende lang feiern sie ihr Hobby – die Trachten und die damit verbundene Pflege Jahrhunderte alter Traditionen.

Das Deutsche Trachtenfest ist das größte Volksfest der Heimat- und Brauchtumspflege in Deutschland und findet alle drei bis fünf Jahre statt. Es ist das zentrale Fest des Deutschen Trachtenverbandes (DTV) und wird jeweils an einen Landesverband und eine gastgebende Kommune vergeben. Der Mitteldeutsche Heimat- und Trachtenverband (MHTV) und die Stadt Lübben sind stolz, das Fest 2019 ausrichten zu dürfen und freuen sich auf tausende Trachtenträger aus allen Ecken Deutschlands.

Mit der Gastgeberschaft für das Deutsche Trachtenfest rücken die Stadt Lübben und der MHTV den Fokus tausender Trachtenträger und Besucher aus ganz Deutschland auf den Spreewald insgesamt. Die Besucher erleben hier Brauchtum und Moderne, Vergangenheit und Zukunft, Natur und Stadt auf sympathische Art. Der naturliebende Tourist wird hier ebenso bedient wie der Kulturfreund, der Sportler oder der Einkaufsbummler.

„Tracht verbindet“ – Generationen, Regionen und Kulturen

Das wollen die beiden Gastgeber des Deutschen Trachtenfestes vom 17. bis 19. Mai 2019 beweisen. Das Fest startet am Freitagabend mit einem Programm des Mitteldeutschen Heimat- und Trachtenverbandes (MHTV) unter dem Motto „Die Gastgeber stellen sich vor“. Dabei präsentieren sich die Mitgliedsvereine des MHTV aus dem Fläming, aus dem Spreewald und aus Berlin sowie weitere, nicht im Verband organisierte Ensembles und Trachtengruppen aus dem Spreewald.

Am Samstag stellen sich Trachtenvereine aus ganz Deutschland auf drei Bühnen vor: auf der Schlossinsel, auf dem Marktplatz und in der Breiten Straße. Am Abend findet ein großes buntes Bühnenprogramm der Landesverbände unter dem Motto „Deutschland grüßt den Spreewald“ statt. Anschließend ist Tanz bis in die Nacht mit jungen, modernen Folklore-Musikern geplant. Dazu gibt es den ganzen Tag über Marktstände zum Thema Tracht und Heimat.

Der Sonntag beginnt traditionell mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Paul-Gerhardt-Kirche, der wegen der großen Teilnehmerzahl via Leinwand auf den Marktplatz übertragen wird. Anschließend verabschieden sich die Trachtenträger mit einem großen Festumzug von ihren Gastgebern.

Weitere Infos unter: www.luebben.de/trachtenfest

Kontakt / Mitgliedschaft

Bei Fragen, Anregungen oder Interesse an einer Mitgliedschaft in der DGV benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.
Oder schreiben Sie uns an info@volkstanz.de.

Wenn gewünscht, werden wir Ihnen weiteres Informationsmaterial zusenden.

Termin teilen

Bitte schicken Sie uns Ihre Termine an termine@volkstanz.de.

Immaterielles Kulturerbe – Wissen. Können. Weitergeben.Die „Volkstanzbewegung in ihren regionalen Ausprägungen in Deutschland“ ist eingetragen im bundesweiten Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes in Deutschland.