Deutsche Gesellschaft für Volkstanz e.V.

Nach zwei Pandemie-bedingten Verschiebungen soll Europas größtes Folklorefestival, die Europeade, im Jahr 2022 endlich im litauischen Klaipeda stattfinden, und zwar vom 13. bis zum 17. Juli 2022.

Das hat das Internationale Europeade Komitee gemeinsam mit der Stadt entschieden. Ursprünglich war Klaipeda als Gastgeber der 57. Europeade schon für 2020 vorgesehen, der Ausbruch der Corona-Pandemie hat allerdings wie überall auf der Welt die Planungen kräftig durcheinandergebracht. Stattdessen fand die Europeade 2020 erstmals virtuell statt – mit unzähligen digitalen Beiträgen aus ganz Europa. Auch in diesem Jahr muss die Großveranstaltung noch einmal auf Distanz im Internet stattfinden.

Bei der Europeade feiern jedes Jahr rund 200 europäische Folkloregruppen mit tausenden Folklorebegeisterten friedlich die Vielfalt europäischer Kultur – immer in einer anderen europäischen Stadt. Fünf Tage lang wird dann gemeinsam getanzt, gesungen und gefeiert. Das Festival findet statt unter dem Motto „Einheit in Vielfalt“ und ist Ausdruck eines Europas der Herzen, eines Europas der Menschen.

„Live“ hat die Europeade zuletzt 2019 im nordhessischen Frankenberg (Eder) tausende Menschen begeistert und dort für einen absoluten Ausnahmezustand gesorgt. Rund 100.000 Besucherinnen und Besucher haben an fünf Tagen unvergessliche Momente europäischer Kultur erlebt.

Alle aktuellen Beiträge

Aktuelle Ausgabe der Zeitschrift VolkstanzLesen Sie alle aktuellen Beiträge über den Volkstanz in Deutschland in unserer Zeitschrift „Volkstanz“. Als Mitglied der DGV erhalten Sie jede Ausgabe gratis.

Kostenloses Probeexemplar der „Volkstanz“ bestellen!

Kontakt / Mitgliedschaft

Bei Fragen, Anregungen oder Interesse an einer Mitgliedschaft in der DGV benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.
Oder schreiben Sie uns an info@volkstanz.de.

Wenn gewünscht, werden wir Ihnen weiteres Informationsmaterial zusenden.

Termin teilen

Bitte schicken Sie uns Ihre Termine an termine@volkstanz.de.

Immaterielles Kulturerbe – Wissen. Können. Weitergeben.Die „Volkstanzbewegung in ihren regionalen Ausprägungen in Deutschland“ ist eingetragen im bundesweiten Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes in Deutschland.

Mitstreiter gesucht!

  • Interessiert du dich für den Volkstanz?
  • Möchtest du, dass dieses wertvolle immaterielle Kulturgut erhalten bleibt und an spätere Generationen weitergegeben werden kann?
  • Möchtest du, dass Volkstanz lebt, begeistert und mitreißt?
  • Möchtest du dich auch überregional mit diesen Aufgaben befassen?

Wenn du nur zwei dieser Fragen mit „Ja“ beantworten kannst, solltest du dich mit uns in Verbindung setzen. Für den Vorstand der DGV suchen wir Gleichgesinnte. Bitte melde dich beim DGV-Vorsitzenden Reinhold Frank
Tel. 07 11 - 68 19 17,
E-Mail: r.frank@volkstanz.de
oder bei einem andern Vorstandsmitglied.