Deutsche Gesellschaft für Volkstanz e.V.

Bildschirmfoto von www.schwaben-kultur.de

Bei der Recherche im Internet ist die Redaktion auf die Seite www.schwaben-kultur.de, eine vom Schwäbischen Albverein getragene Einrichtung zur Pflege der schwäbischen Kultur, gestoßen. Ein Blick lohnt sich.

Im Haus der Volkskunst in Balingen Dürrwangen ist das 1995 von Manfred Stingel gegründete Schwäbische Kulturarchiv untergebracht. Schwaben-kultur.de ist eine vom Albverein getragene Einrichtung zur Pflege der schwäbischen Kultur. Mit www.schwaben-kultur.de soll der schwäbischen Kultur, die im Schwäbischen Kulturarchiv gesammelt wird, ein Internetforum gegeben werden.

Die Website gibt einen informativen Überblick unter anderem über Seminare, Verlagsprodukte (mit Internetshop), Kulturgruppen und über das komplette Kulturprogramm.

In einer Mediathek kann man sich zum Beispiel mit Filmen einen Einblick in schwäbische Bräuche und Traditionen, in Jubiläen, Festivals und vielerlei kulturelle Aktivitäten verschaffen. Weitere Themen wie Tanz und Gesang kann man auf dem Youtube-Kanal entdecken.

Recherchieren kann man auch im digitalen Kulturarchiv. Sehr umfangreiche Sammlungen von Tänzen, Tanzmelodien, Tanzbeschreibungen, Liedern, Tondokumenten, Sitten, Bräuchen, Kleidung, volkskundlichen Berichten und Überlieferungen sind im Haus der Volkskunst untergebracht. Vieles ist digitalisiert und jederzeit öffentlich und überall zugänglich.

In informativen Videos bekommt man einen tieferen Einblick in die vielseitige Sammlung und Museumsbereiche der Hirtenmusik, Burgen und bäuerlichen Barockmöbeln.

Neben der umfassenden Dokumentation der Zeugnisse des schwäbischen Kulturerbes bietet der Albverein auch ein umfangreiches Angebot an Seminaren und Kulturprogrammen. Geboten wird eine abwechslungsreiche Auswahl von Aktivitäten, die die Teilnehmer in die Welt der schwäbischen Kultur eintauchen lassen. Von Instrumentenbau über Weben, traditionellen Tänzen und Musik ist für jeden etwas dabei.

Ein Stöbern auf der Website lohnt sich nicht nur für Kenner der schwäbischen Kultur. 

Alle aktuellen Beiträge

Aktuelle Ausgabe der Zeitschrift VolkstanzLesen Sie alle aktuellen Beiträge über den Volkstanz in Deutschland in unserer Zeitschrift „Volkstanz“. Als Mitglied der DGV erhalten Sie jede Ausgabe gratis.

Kostenloses Probeexemplar der „Volkstanz“ bestellen!

Kontakt / Mitgliedschaft

Bei Fragen, Anregungen oder Interesse an einer Mitgliedschaft in der DGV benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.
Oder schreiben Sie uns an info@volkstanz.de.

Wenn gewünscht, werden wir Ihnen weiteres Informationsmaterial zusenden.

Termin teilen

Bitte schicken Sie uns Ihre Termine an termine@volkstanz.de.

Immaterielles Kulturerbe – Wissen. Können. Weitergeben.Die „Volkstanzbewegung in ihren regionalen Ausprägungen in Deutschland“ ist eingetragen im bundesweiten Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes in Deutschland.

Mitstreiter gesucht!

  • Interessiert du dich für den Volkstanz?
  • Möchtest du, dass dieses wertvolle immaterielle Kulturgut erhalten bleibt und an spätere Generationen weitergegeben werden kann?
  • Möchtest du, dass Volkstanz lebt, begeistert und mitreißt?
  • Möchtest du dich auch überregional mit diesen Aufgaben befassen?

Wenn du nur zwei dieser Fragen mit „Ja“ beantworten kannst, solltest du dich mit uns in Verbindung setzen. Für den Vorstand der DGV suchen wir Gleichgesinnte. Bitte melde dich beim DGV-Vorsitzenden Reinhold Frank
Tel. 07 11 - 68 19 17,
E-Mail: r.frank@volkstanz.de
oder bei einem andern Vorstandsmitglied.