Deutsche Gesellschaft für Volkstanz e.V.


DGV-Shop: Musik, Tanzbeschreibungen und DGV-Schriftenreihe

Hinweise

Der Versand erfolgt auf Rechnung. Beim Postversand: keine Versandkosten für DGV-Mitglieder, für Nicht-Mitglieder nach Aufwand.


DGV Schriftenreihe

geschaffen zur Erweiterung des Basiswissens für alle Freunde des Volkstanzes

Zeitschrift

„Volkstanz“

24-32 Seiten, DIN A4

Die Zeitschrift ist das offizielle Organ unseres Verbandes. Sie ist die einzige Fachzeitschrift für Volkstanz in der Bundesrepublik Deutschland.

"Volkstanz" enthält Aufsätze, Vorträge, aktuelle Diskussionsbeiträge, Rezensionen, Berichte, Tanzbeschreibungen, Informationen und Termine überregionaler Veranstaltungen. Einladungen zu den Veranstaltungen und Lehrgängen der DGV werden ebenfalls in "Volkstanz" veröffentlicht.

"Volkstanz" erscheint halbjährlich. Mitglieder der DGV erhalten "Volkstanz" kostenlos.

Heft 1

Grundwissen Volkstanzleiter

60 Seiten, DIN A 5, 1981

Zusammengestellt von Wolfgang Warbinek.

Alles was der Volkstanzleiter wissen und beherzigen sollte, Methodik, Technik*, Musik, Tanzfest, Tanzen mit Kindern, Gruppenstunde und viele interessante Kleinigkeiten, die ihm helfen optimaler zu arbeiten und ein Erfolgserlebnis zu haben und zu vermitteln.

* Die beschriebene Technik ist aus den 80er Jahren, aber leicht auf heutige Gegebenheiten umzusetzen – DVD, CD, PC, MP3)

Heft 3

Sächsische und Thüringische Volkstänze

26 Seiten, DIN A 5, 1981

Zusammengestellt von Wolfgang Warbinek. Herbert Oetke

Eine plastische und gut verständliche Darstellung über die Geschichte des Volkstanzes in einer eng eingegrenzten deutschen Landschaft. Geschichte Überlieferung, Tanzarten mit Notenbeispielen und einer nachgeschalteten Literaturangabe.

Heft 4

30 Jahre Deutsche Gesellschaft für Volkstanz e.V.

63 Seiten, DIN A 5, 1982

Zusammengestellt von Wolfgang Warbinek.
Ein geschichtlicher Rückblick über das Werden unseres Verbandes seit 1953.
 

Heft 5

Rheinische Volkstänze

37 Seiten, DIN A 5, 1982

Zusammengestellt von Wolfgang Warbinek. Herbert Oetke

Eine plastische und gut verständliche Darstellung über die Geschichte des Volkstanzes in einer eng eingegrenzten deutschen Landschaft. Geschichte Überlieferung, Tanzarten mit Notenbeispielen und einer nachgeschalteten Literaturangabe.

Heft 6

Schlesische Volkstänze

32 Seiten, DIN A 5, 1982

Zusammengestellt von Wolfgang Warbinek. Herbert Oetke

Eine plastische und gut verständliche Darstellung über die Geschichte des Volkstanzes in einer eng eingegrenzten deutschen Landschaft. Geschichte Überlieferung, Tanzarten mit Notenbeispielen und einer nachgeschalteten Literaturangabe.

Heft 7

Ostpreußische Volkstänze

53 Seiten, DIN A 5, 1982

Zusammengestellt von Wolfgang Warbinek. Herbert Oetke

Eine plastische und gut verständliche Darstellung über die Geschichte des Volkstanzes in einer eng eingegrenzten deutschen Landschaft. Geschichte Überlieferung, Tanzarten mit Notenbeispielen und einer nachgeschalteten Literaturangabe.

Heft 8

Tänze der Jugendbewegung

84 Seiten, DIN A 5, 1995

Erich Janietz: Drei Tanzhefte im Reprint: „Neue Märkische Tänze“, „Jugendtänze“, „Neue Tänze nach alten Weisen“ Neu gestaltete Tänze als Ausdruck einer neuen Tanzbewegung.

Heft 14

Symposion 1984 „Volkstanz in Europa“

105 Seiten, DIN A 5, 1985

Zusammengestellt von Wolfgang Warbinek.

Eine Bestandsaufnahme über den Stand und die Situation des Volkstanzes im europäischen Bereich. Dargestellt an Situationsberichten der anwesenden Teilnehmer.

Heft 15

Heidjers Tanzmusik

Teil 1 Reprint 68 Seiten, Teil 2 Tanzbeschreibungen, 37 Seiten
28 Bauerntänze aus der Lüneburgerheide. Prof. Dr. Eduard Kück und Elfriede Rotermund-Schönhagen

Heft 16

Symposion 1985 „Deutscher Volkstanz“

101 Seiten, DIN A 5, 1986

Zusammengestellt von Wolfgang Warbinek

Heft

Heimattänze aus Württemberg

20 Seiten, 22,5 x 14,5 cm, 1935

Georg Brenner
17 Tänze aus Württemberg mit Noten und Beschreibungen Neuherausgabe von Hans-Jörg Brenner

Buch

Der deutsche Volkstanz

109 Seiten, DIN A 5, 1995

Deutsche Tanzkompanie – Tanz und Tradition.
Band 1 aus der Schriftenreihe der deutschen Tanzkompanie (Neustrelitz)

Heft

Deutsche Volkstänze

40 Seiten, DIN A 5, 1987

Zentralhaus Publikation der DDR. Eine Zusammenfassung von Tanzbeschreibungen und Noten zum Erlernen von 21 Originaltänzen.

Buch

Modetänze um 1800

133 Seiten, DIN A 5, 2000

Erich und Karl-Heinz Lange

Tanzhistorische Studien IV: Modetänze um 1800 in Beckers Taschenbüchern 1791 - 1827 und ihr Einfluss auf die Volkstanzpraxis des 19. und 20. Jahrhunderts in Norddeutschland.

Heft

Der Schallplattenverlag Walter Kögler Stuttgart

62 Seiten, DIN A 5, 2012

Rita Kögler

Die Geschichte des Schallplattenverlages. Ohne das Werk von Rita und Walter Kögler wäre ein Arbeiten in den Anfängen der meisten Volkstanzgruppen, mangels Musiker, nicht möglich gewesen.


Musik und Tanzbeschreibungen

Zu vielen Tänzen gehören die Tanzbeschreibung und Abkürzungserklärungen. Kosten für einzelne Tänze (teilweise mit Tanzbeschreibung): 2,00 €

Einzeln bestellte Tänze (MP3) und Tanzbeschreibungen (PDF) werden per E-Mail zugesandt.
Bei mehreren Tänzen kann auf Wunsch auch ein USB-Stick (Kosten: 8,00 €) mit den Dateien per Post zugesandt werden. Selbstverständlich wird auch die CD zum jeweils angegebenen Preis versandt.

CD

Heidjers Tanzmusik

Einspielung: Spööllüü van Ostfreesland

CD

Tänze der Jugendbewegung

Einspielung: Martin Ströfer*, Familienmusik Stroh Hamburg

CD

Schwingkehr

8 Tänze von Herbert Oetke
Einspielung: Orchester des russisch-deutschen Haus Novosibirsk und Familienmusik Stroh Hamburg

CD mit Anleitungen

Deutsche Tänze nach schöner Musik 1

mit Tanzbeschreibungen (DIN A5)

Zusammenstellung der Original-CDs: (1) CD Bunt gemischt (2) CD Heidjers Tanzmusik (3) CD Bruder Lustig (4) Neueinspielung Stroh (5) CD Schwingkehr

CD und Anleitungen

10 Jahre Arbeitskreis Nordheide

Musik und Einspielung: Martin Ströfer
Tanzformen: Helma Boltze, Elke und Karl-Heinz Lindemann, Helga Preuß

CD und Anleitungen

Neues vom Arbeitskreis Nordheide

Musik und Einspielung: Martin Ströfer
Tanzformen: Helma und Peter Boltze, Helga Preuß

CD und Anleitungen

Volkstänze aus der Lüneburger Heide

Auswahl und Beschreibungen: Helga Preuß
Musikalische Bearbeitung: Martin Ströfer

CD

Jugendtänze 1 „Bruder Lustig“

Zusammengestellt: Anni und Rainer Herrmann und Helga und Wolfgang Preuß
Musikalische Bearbeitung: Eduard Stroh
Interpreten: Familienmusik Stroh

CD

Historische norddeutsche Tänze und Musiken

Wiederentdeckt im Rahmen der Tanzforschung durch Elfriede und Karl-Heinz Lange

CD

Deutsche Reihentänze aus der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts

Wiederentdeckt im Rahmen der Tanzforschung durch Elfriede und Karl-Heinz Lange
* mit Temposteigerung

CD und Anleitungen

Richard Pinkepank, Tänze und Musiken

Zusammengestellt und herausgegeben von Helma Boltze
Musikeinspielungen: Martin Ströfer

CD

Einmal quer durch

Deutsche Volkstänze Grundprogramm
Tanzbeschreibungen und Erläuterungen als PDF-Datei auf der CD

1. Bauernmadl (Bayern)
2. Federbett (Thüringen)
3. Föhrer Kreuzpolka (Schleswig Holstein)
4. Holsteiner Dreitour (Schleswig Holstein)
5. Krebspolka (Bayern)
6. Lauterbacher (Hessen)
7. Maike (Westfalen)
8. Münchener Polka aus Metzingen (Württemberg)
9. Natanger Polka (Ostpreußen)
10. Odenwälder Blatschdanz (Hessen)
11. Schecher (Franken)
12. Schmetterlingstanz (Annemarie) (Niederlausitz)
13. Siebenschritt (ganz Deutschland)
14. Sonderburger Doppelquadrille (Schleswig Holstein)
15. Sprötzer Achterrüm (Lüneburger Heide)
16. Sternpolka (ganz Deutschland)
17. Tampet (ganz Deutschland)
18. Topporzer Kreuzpolka (deutsche Sprachinseln)
19. Varsovienne (ganz Deutschland)
20. Wohlder Markttanz (Lüneburger Heide)

CD

Große Flügel

Deutsche Volks- und Jugendtänze plus drei Tänze aus Berlin
Tanzbeschreibungen und Erläuterungen als PDF-Datei auf der CD

1. Schaumburger (Berlin, Eberhard Jähnert)
2. Walzerkanon (Berlin, Eberhard Jähnert)
3. Großes Triolett (Berlin, Volkhard Jähnert)
4. Lanzer (Dieckelmann)
5. Bruder Lustig (Abel)
6. Dölziger Mühle (Janietz)
7. Kontra Lustig (Dieckelmann)
8. Heidjer (Dieckelmann)
9. Märkische Viertour (Oetke)
10. Spielmann (Nowy)
11. Hamburger Kontra (Lüneburger Heide)
12. Hanaks-Konter (Norddeutschland)
13. Windmüller (Scheeßel)
14. Puttjenter (Westfalen)
15. Freischütz (Westfalen)


Kontakt / Mitgliedschaft

Bei Fragen, Anregungen oder Interesse an einer Mitgliedschaft in der DGV benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.
Oder schreiben Sie uns an info@volkstanz.de.

Wenn gewünscht, werden wir Ihnen weiteres Informationsmaterial zusenden.

Termin teilen

Bitte schicken Sie uns Ihre Termine an termine@volkstanz.de.

Immaterielles Kulturerbe – Wissen. Können. Weitergeben.Die „Volkstanzbewegung in ihren regionalen Ausprägungen in Deutschland“ ist eingetragen im bundesweiten Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes in Deutschland.

Mitstreiter gesucht!

  • Interessiert du dich für den Volkstanz?
  • Möchtest du, dass dieses wertvolle immaterielle Kulturgut erhalten bleibt und an spätere Generationen weitergegeben werden kann?
  • Möchtest du, dass Volkstanz lebt, begeistert und mitreißt?
  • Möchtest du dich auch überregional mit diesen Aufgaben befassen?

Wenn du nur zwei dieser Fragen mit „Ja“ beantworten kannst, solltest du dich mit uns in Verbindung setzen. Für den Vorstand der DGV suchen wir Gleichgesinnte. Bitte melde dich beim DGV-Vorsitzenden Reinhold Frank
Tel. 07 11 - 68 19 17,
E-Mail: r.frank@volkstanz.de
oder bei einem andern Vorstandsmitglied.