Deutsche Gesellschaft für Volkstanz e.V.

Vom 19. bis 21. September 2014 laden die Folkloretanzgruppe Berlin-Köpenick und die DGV wieder alle begeisterten Volkstänzer aus nah und fern zum diesmal 39. Volkstanztreffen, Herbsttanzfest in Berlin-Brandenburg, ein.

Vor zwei Jahren waren es über 300 Volkstänzerinnen und Volkstänzer, die zur 38. Auflage des Volkstanzfestes nach Berlin gekommen waren, um sich hier zu treffen, gemeinsam zu tanzen, zu singen und fröhlich zu feiern. Dabei waren auch Gäste aus dem Ausland, zum Beispiel die schwedische Volkstanzgruppe Lekstugan Verdandis Folkdanslag, aus Ungarn die Volkstanzgruppe Maiglöckchen, aus Niederösterreich die Volkstanzgruppe Biberbach und aus Finnland die Gruppe Ostnylands Braga.
Am Freitagabend wird das Tanzfest wieder mit einem bunten Bühnenprogramm aller teilnehmenden Tanzgruppen im FEZ-Wulheide eröffnet. Die musikalische Begleitung des Herbsttanzfestes wird Martin Ströfer mit seinen Musikern übernehmen.
Am Samstagmittag tanzen die Gruppen dann in der Öffentlichkeit. Die Zuschauer werden auch wieder Gelegenheit zum Mittun haben.
Der eigentliche Höhepunkt des Tanzfestes ist dann am Samstag der große Tanznachmittag in der Sporthalle Großbeeren. Am Sonntagvormittag wird es dann ein offenes Tanzen geben.

Hier das Programm:

Freitag, 19. September 2014
18:30 bis 21:00 Uhr
Begrüßungsveranstaltung im großen Saal des FEZ
Samstag, 20. September 2014
12:00 bis 14:00 Uhr
Tanzvorführungen der Gruppen
14:00 bis 17:00 Uhr
zur freien Verfügung
17:00 bis 21:30 Uhr
Großes Volkstanzfest in der Sporthalle Großbeeren
Sonntag, 21. September 2014
10:00 bis 12:00 Uhr
Offenes Tanzen


Weitere Infos und Anmeldung: Anita und Wolfgang Berk (Tel. 030 - 656 80 16, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)
www.folkloretanzgruppe-koepenick.de